Hilfe für Schnellzugriffstasten

Autobiographisches Schreiben

Vom Erlebnis zur spannenden Geschichte


Kursnummer:
Mi201-018H

Volkshochschule:

Mitte

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 9018 37474, Fax.: 9018 37488, E-Mail: anmeldung@vhsmitte.de, http://www.berlin.de/vhsmitte

Fachliche Beratung:

Herr Burkhard Steinke, Tel.: 030 901837453, Fax: 030 901837488, E-Mail: burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de

Beschreibung:

Beim Einführungskurs ins autobiografische Erzählen kommen Sie wie von selbst ins Schreiben. Sie gewinnen einen Überblick über den Erzählstoff Ihres Lebens und lernen, den richtigen Anfang zu finden. Anhand praktischer Schreibübungen erfahren Sie, wie Sie Ihre Erinnerungen in spannende Geschichten umsetzen können. Sie erhalten eine praktische Einweisung in das Handwerk des Geschichtenerzählens und setzen sich zugleich lustvoll mit dem Verhältnis von "Dichtung und Wahrheit" auseinander.
Der Kurs bietet sich sowohl für Menschen an, die ihre Erinnerungen aufschreiben wollen, als auch für solche, die allgemein einen Zugang zum Schreiben suchen und am Beispiel eigener Erlebnisse das Handwerk des Geschichtenerzählens erlernen wollen.


Zusatzinformation:

Stefan Strehler ist Autor mehrerer Autobiografien (als Ghostwriter), veröffentlicht Kurzgeschichten, und begleitet seit über zehn Jahren erfolgreich Menschen beim Schreiben autobiografischer und literarischer Texte. www.schreiben-stefanstrehler.de

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Strehler, Stefan

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

24 UE

Entgelt:

75.40 EUR

Ermäßigt:

41.20 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162, Raum 4.08
Mi, 08.11.2017, 10:15 - 13:30
Mi, 15.11.2017, 10:15 - 13:30
Mi, 22.11.2017, 10:15 - 13:30
Mi, 29.11.2017, 10:15 - 13:30
Mi, 06.12.2017, 10:15 - 13:30
Mi, 13.12.2017, 10:15 - 13:30
 
Zur Kurssuche