Hilfe für Schnellzugriffstasten

Friedenau und seine Architektur


Kursnummer:
Re1014-H

Volkshochschule:

Reinickendorf

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 030 90294-4800, Fax.: 030 90294-4812, E-Mail: vhs@reinickendorf.berlin.de, http://www.vhs-reinickendorf.de

Fachliche Beratung:

Herr Steffen Cyrus, Fax: 90294 4812, E-Mail: Steffen.Cyrus@reinickendorf.berlin.de

Beschreibung:

Landhäuser und beschauliche Gartenanlagen, weit entfernt von der Großstadt Berlin, das war Friedenau in den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts. Die Gemeinde vergrößerte sich schnell, modernisierte sich: Mietshäuser im Berliner Stil füllten die schöne Carstenn-Figur um den Friedrich-Wilhelm-Platz. Kaiserin Augusta bestimmte den Entwurf für die Kirche zum Guten Hirten. Hans Altmann errichtete 1912-14 das stolze Rathaus. Neben dem Rathaus steht der frühere Roxy-Palast von Martin Punitzer. Lily Braun stand Patin für die „Einküchenhäuser“ in der Wilhelmshöher Straße, deren Ziel die „Befreiung der Frau von der Hausarbeit“ durch Kollektivierung war.

Treffpunkt: Vor dem Haus Friedrich-Wilhelm-Platz 8 (U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz)


Zusatzinformation:



Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Dr. Komander, Gerhild

Unterrichtseinheiten (135 Min.):

1 UE

Entgelt:

6.50 EUR

Ermäßigt:

3.25 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Fr, 13.10.2017, 15:00 - 17:15
 
Zur Kurssuche