Hilfe für Schnellzugriffstasten

Wie beantrage und verwalte ich öffentliche Fördermittel?

Als Bildungsurlaub anerkannt; eine Bescheinigung ist möglich


Kursnummer:
SZ570-736

Volkshochschule:

Steglitz-Zehlendorf

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: (030) 902995020, Fax.: (030) 902995040, E-Mail: service@vhssz.de, http://www.vhs-steglitz-zehlendorf.de

Fachliche Beratung:

Herr Christian Steiner, Tel.: (030) 90299 5020, Fax: (030) 90299 5040, E-Mail: steiner@vhssz.de

Beschreibung:

Voraussetzung: Für Teilnehmer/innen ohne od. mit geringen themenspezifischen Vorkenntnissen.
Von der Antragstellung bis zur Abrechnung: Bei Überlegungen und Ideen für ein kulturelles/künstlerisches Projekt spielt spätestens bei den Umsetzungsstrategien die Frage nach der Finanzierung die entscheidende Rolle. Dabei steht meist zuerst die Frage nach potentieller öffentlicher Förderung im Raum. Das ist insofern berechtigt, weil bei der Kulturförderung die öffentliche Förderung den mit Abstand höchsten prozentualen Anteil einnimmt. Alle anderen Förderungen (Stiftungen, Sponsoring, Fundraising, Spenden usw.) sind meist im Gefolge der öffentlichen Förderung zu sehen (anteilige Förderung, Kofinanzierung, MatchFunding). Dieser Kurs führt zunächst in die allgemeinen Grundlagen der Kulturförderung ein. Wie ist die Kulturförderung in Deutschland strukturiert? Welche Arten gibt es? Wer fördert was, warum und mit welchem Ziel? Was ist bei der Antragstellung zu beachten: im Allgemeinen und speziell für den jeweiligen Zuwendungsgeber? Das A und O: erst die Idee, dann das Konzept! Wie schreibe ich ein Konzept für den Antrag?
Die Vielzahl der Antragstellungen seitens des Kursleiters gewährleistet die Praxisnähe und die Benennung von diversen "Geheimtipps".


Zusatzinformation:



Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Legemann, Peter

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

16 UE

Entgelt:

41.90 EUR

Ermäßigt:

25.90 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS, 14169 Berlin, Onkel-Tom-Str. 14, Raum 23 - EDV
Do, 12.04.2018, 09:30 - 16:30
VHS, 14169 Berlin, Onkel-Tom-Str. 14, Raum 28
Fr, 13.04.2018, 09:30 - 16:30
 
Zur Kurssuche