Hilfe für Schnellzugriffstasten

Selbstfürsorgliches Schreiben


Kursnummer:
TK-1601-H

Volkshochschule:

Treptow-Köpenick

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 90297 4055, Fax.: 90297 4050, E-Mail: post@vhstk.de, http://www.vhstk.de

Fachliche Beratung:

Frau Dr. Andrea Kreher, Fax: (030) 90297-4050, E-Mail: dr.andrea.kreher@ba-tk.berlin.de

Beschreibung:

Zum Beginn der (selbst)besinnlichen Adventszeit lernen Sie verschiedene Wege und Methoden schreibender Selbstzuwendung, Selbstklärung und Selbstbegleitung kennen, um sich sowohl im Alltag als auch in besonderen Situationen schreibend zu unterstützen und die Freundschaft mit sich selbst zu pflegen.
Mit Hilfe von Übungen aus dem kreativen und literarischen Schreiben, Ansätzen aus dem Selbstcoaching und Modellen wertschätzender Kommunikation schreiben Sie sich in Räume innerer Bewegungen hinein. Sie erproben Möglichkeiten selbstfürsorglichen Notierens und konstruktiver Gespräche mit Aspekten Ihrer selbst. Und Sie entdecken den Schatz Ihrer Worte im Umgang mit sich, welche Kommunikationsstile, Redewendungen, Begriffe, Bilder und Metaphern Wohlklang in Ihnen erzeugen.
Dieser Workshop möchte dazu anregen, Schreiben als ein Lebenselixier zu erfahren, das entlasten, in Fluss bringen und Energien freisetzen kann, und Sprache als ein Kraftfeld aus Worten und Bildern, die sowohl erden als auch beflügeln können. Dabei helfen Neugier, Experimentierfreude und Humor.


Zusatzinformation:

Bitte bringen Sie mit: Schreibutensilien, Unterlage (Klemmbrett oder stabiler Block).

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Stolz, Rainer

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

16 UE

Entgelt:

57.50 EUR

Ermäßigt:

32.30 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS, 12437 Berlin, Baumschulenstraße 79-81, Raum 206
Sa, 01.12.2018, 10:00 - 16:45
So, 02.12.2018, 10:00 - 16:45
 
Zur Kurssuche