Hilfe für Schnellzugriffstasten

Feinwahrnehmung und Sprachgefühl als Quellen kreativen Schreibens


Kursnummer:
Pa2023H

Volkshochschule:

Pankow

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: (030) 902951700, Fax.: (030) 902951704, E-Mail: vhs@ba-pankow.berlin.de, http://www.vhspankow.de

Fachliche Beratung:

Frau Heike Eifler, Tel.: (030) 90295 3926, Fax: (030) 90295 3939, E-Mail: heike.eifler@ba-pankow.berlin.de

Beschreibung:

Wie schmeckt eine Feige? Wie riecht es in einem Treppenhaus? Wie fühlt sich ein Ahornblatt an? Und wenn Sie nachlesen, dass es gelappt, gezähnt und unterseits auf den Hauptnerven behaart ist, was nehmen Sie dann wahr? Sprache und Wahrnehmung fordern und vertiefen sich wechselseitig. In Einstimmungsübungen, sinnlichen Erkundungen, Sprachspielen und Schreibprozessen schulen Sie Ihre Wahrnehmung und trainieren Ihr sprachliches Gespür. Sie fertigen Notizen und Skizzen an und arbeiten an kleinen Formen in Prosa und Lyrik. Literarische Beispiele dienen der Inspiration, ebenso das kreative Spektrum der Gruppe. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zusatzinformation:



Bitte beachten Sie:

Bitte bringen Sie Schreibutensilien und eine Unterlage (Klemmbrett oder stabiler Block) mit.

Kursleiter/-in:

Stolz, Rainer

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

16 UE

Entgelt:

54.20 EUR

Ermäßigt:

29.40 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, 10405 Berlin, Prenzlauer Allee 227, 102
Sa, 31.08.2019, 11:00 - 17:30
So, 01.09.2019, 11:00 - 17:30
 
Zur Kurssuche