Hilfe für Schnellzugriffstasten

Ethik in den Zeiten des Klimawandels (Online)

Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit


Kursnummer:
SZ112-343

Volkshochschule:

Steglitz-Zehlendorf

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: (030) 90299 6156         E-Mail: vhs-service@ba-sz.berlin.de, www.vhssz.de

Fachliche Beratung:

Herr Michael S. Rauscher, Tel.: (030) 90299 5084, Fax: (030) 90299 5040, E-Mail: michael.rauscher@ba-sz.berlin.de

Beschreibung:

Der Klimawandel ist derzeit eine der größten politischen Herausforderungen. Erfolge von Bewegungen wie Fridays for Future oder Extinction Rebellion, die vor allen von jungen Menschen getragen werden, sind ein deutliches Zeichen, wie bewusst der Klimawandel wahrgenommen wird. Der Klimawandel ist im Vergleich zu anderen großen umweltpolitischen Herausforderungen, wie z. B. der Schädigung des Ozonlochs durch FCKW und andere Treibhausgase, von einer besonderen Qualität. Es reicht nicht mehr, "nur" einen Inhaltsstoff zu verbieten, sondern es werden vielfältige Eingriffe und Einschnitte politischer und wirtschaftlicher Natur verlangt, die aber gleichzeitig gesellschaftlich große Veränderungen mit sich bringen werden. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, wie wir in Zukunft leben wollen/sollten, um die schlimmsten Folgen abzuwenden, was dies für unsere eigene Lebensführung bedeutet und welche Auswirkungen es für unsere Gesellschaft hat.

Zusatzinformation:

Powered by vhs.cloud: Dieser interaktive Vortrag findet online statt. Bitte registrieren Sie sich zur Teilnahme als Teilnehmer*in unter www.vhs.cloud. Den Zugangscode zum Vortrag erhalten Sie nach Ihrer Kursbuchung, rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Dr. Schuhmann, Maurice

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

2 UE

Entgelt:

6.00 EUR

Ermäßigt:

6.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Fr, 27.11.2020, 18:00 - 19:30
 
Zur Kurssuche