Hilfe für Schnellzugriffstasten

Die Bolschewiki von Neukölln. Eine Lokalgeschichte der Revolution 1918/19


Kursnummer:
Nk-B025c

Volkshochschule:

Neukölln

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 902392433, Fax.: 9023953298, E-Mail: vhsinfo@bezirksamt-neukoelln.de, http://www.vhs-neukoelln.de

Fachliche Beratung:

Herr Martin Grafe, Fax: (030) 90239 53298, E-Mail: martin.grafe@bezirksamt-neukoelln.de

Beschreibung:

Vor 100 Jahren fegte die Novemberrevolution die alte Ordnung hinfort. Alles schien möglich: ein Ende des Krieges, ein demokratischer Neuanfang, die Sozialisierung der Wirtschaft. In Neukölln war man besonders radikal: Der spartakistische Arbeiter- und Soldatenrat forderte die "Weltrevolution" und rief die "Republik Neukölln" aus.
Die Führung berichtet an Originalschauplätzen von den Erfolgen und dem Scheitern der Revolutionäre. Erzählt wird die Geschichte von Kasernenstürmungen und Gefangenenbefreiungen, vom Bruderkampf der Arbeiterparteien und vom blutigen Triumph der Reaktion im März 1919.


Zusatzinformation:

Treffpunkt: Karlsgartenstraße 7-9

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Holsten, Henning

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

3 UE

Entgelt:

7.50 EUR

Ermäßigt:

7.50 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
So, 08.11.2020, 14:00 - 16:15
 
Zur Kurssuche