Hilfe für Schnellzugriffstasten

Grundlagen der Schnittkonstruktion

Wochenendkurs


Kursnummer:
Mi213-009F

Volkshochschule:

Mitte

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 9018 37474, Fax.: 9018 37488, E-Mail: anmeldung@vhsmitte.de, http://www.berlin.de/vhsmitte

Fachliche Beratung:

Herr Burkhard Steinke, Tel.: 030 901837453, Fax: 030 901837488, E-Mail: burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de

Beschreibung:

Schnittkonstruktion ist das Werkzeug, um aus der 2-dimensionalen Fläche ein 3-dimensionales Kleidungsstück zu entwickeln. Kursinhalt ist das Erstellen von Grundschnitten am Beispiel Rock, Hose, Oberteil. Ziel des Grundlagenkurses ist es, die Basis für einen eigenen körperbezogenen Schnitt zu erstellen und das Verständnis dafür zu entwickeln, wie Schnitte aufgebaut und veränderbar sind. Die praktische Umsetzung erfolgt im Maßstab 1:4 und ist für Frauen wie Männer geeignet.

Die Diplom-Modedesignerin und Kunstvermittlerin Susann Bartsch ist seit über 10 Jahren als freischaffende Modedesignerin und Kunstvermittlerin in verschiedenen Bildungsbereichen der Kunst und Gestaltung tätig. Sie verbindet praxisorientiert Kunst, Design und Wissenschaft in Ihren Unterrichtseinheiten.
www.textilinstitut.de


Zusatzinformation:

Materialien: A4-Zeichenblock, A4-Transparentpapier, Geodreieck, Maßband, Zirkel, Schere, Lineal, Kleber und Taschenrechner bitte mitbringen.

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Bartsch, Susann; Münzberg, Sigrid

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

15 UE

Entgelt:

43.25 EUR

Ermäßigt:

24.88 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162, Raum 4.10
Sa, 17.02.2018, 10:00 - 16:00
So, 18.02.2018, 10:00 - 16:00
 
Zur Kurssuche