Hilfe für Schnellzugriffstasten

Schöneberg, das Wartburgviertel und die Apostel-Paulus-Kirche

Stadtführung


Kursnummer:
TS101.002H

Volkshochschule:

Tempelhof-Schöneberg

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 902773000, Fax.: 902778944, E-Mail: vhs@ba-ts.berlin.de, http://www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de

Fachliche Beratung:

Herr Uwe Krzewina, Tel.: 902773000, Fax: (030) 90277-8944, E-Mail: uwe.krzewina@ba-ts.berlin.de

Beschreibung:

Im Geviert zwischen Grunewald- und Akazienstraße stehen inmitten der Wohnviertel das Schöneberger Amtsgericht aus der Kaiserzeit, der Straßenbahnbetriebsbahnhof von 1898 und die Landespolizeidirektion als Erweiterungen der öffentlichen Infrastruktur der Gemeinde Schöneberg.
An der Grunewaldstraße erhebt sich die mächtige Apostel-Paulus-Kirche, die Franz Schwechten bis 1894 errichtete. Sie durfte ihre neugotische, im Krieg nur beschädigte Ausstattung behalten. Die Wand- und Glasmalereien sind die reichsten in Berlin. Ein Besuch der Kirche ist vorgesehen.


Zusatzinformation:

Achtung: vorherige Anmeldung bei der VHS notwendig.

Bitte beachten Sie:

Treffpunkt für angemeldete Teilnehmende: Martin-Luther-Straße, Ecke Wartburgstraße (am Wartburgplatz; U-Bahnlinie U4, Buslinie M46, 104, Station: Rathaus Schöneberg)

Kursleiter/-in:

Dr. Komander, Gerhild

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

3 UE

Entgelt:

6.66 EUR

Ermäßigt:

4.83 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Berlin,, Ort: Siehe Text
Fr, 07.09.2018, 15:00 - 17:15
 
Zur Kurssuche