Hilfe für Schnellzugriffstasten

"Klimt kommt nach Halle!"

Die alte Salzstadt Halle und Gustav Klimt im "neuen" Museum Moritzburg


Kursnummer:
Re2222-H

Volkshochschule:

Reinickendorf

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 902944800, Fax.: 902944812, E-Mail: vhs@reinickendorf.berlin.de, http://www.vhs-reinickendorf.de

Fachliche Beratung:

Herr Steffen Cyrus, Fax: 90294 4812, E-Mail: Steffen.Cyrus@reinickendorf.berlin.de

Beschreibung:

Die Stadt Halle hat sich in den vergangenen Jahren fein herausgeputzt. Auch die Moritzburg hoch über der Saale hat sich mit dem Erweiterungsbau von 2008 sehr verändert. Und weil die Himmelsscheibe von Nebra im Herbst im Berliner Martin-Gropius-Bau gezeigt wird, hat sich die Stadt zum 100. Geburtstag von Gustav Klimt einige seiner Werke in die Moritzburg geholt.
Die Stadt erwarb Wohlstand durch den Salzhandel und Ruhm durch die Universität und die Franckeschen Stiftungen. Auf der Moritzburg lebte Kardinal Albrecht, Bruder des brandenburgischen Kurfürsten Joachim I. Albrecht ließ Dom und Burg nach seinen Vorstellungen als ein Gegengewicht zum reformatorischen Wittenberg umbauen und gab seinem Neffen das Vorbild für die Gestaltung Berlins.
Zur Einstimmung auf die neuere Zeit fahren wir nach Giebichenstein, spazieren und durch die nördliche Innenstadt mit ihren Wohnhäusern vom Ende des 19. Jahrhunderts. Der Weg zurück zum Hauptbahnhof führt durch den historischen Stadtkern.

Zusätzliche Kosten: 4,60 Euro Straßenbahn + maximal 13,50 Euro für Eintritt (Sonder- und Dauerausstellung) und Führung (Sonderausstellung)
Die Bahnfahrt Berlin Hbf bis Halle uzr. ist im Engelt enthalten. Sie erhalten das Ticket am Abreisetag.

Treffpunkt: 7:20 auf dem Abfahrt-Bahnsteig
Abfahrt: 7.38 ab Berlin Hbf ,Abkunft: 8.50 an Halle (Saale) Hbf
Abfahrt: 17.06 ab Halle (Saale) Hbf, Abkunft: 18.25 an Berlin Hbf

Anmeldeschluss: 25.10.2018.

Eine nachträgliche Buchung ist nur auf Nachfrage möglich.


Zusatzinformation:



Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Dr. Komander, Gerhild

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

14 UE

Entgelt:

61.60 EUR

Ermäßigt:

52.60 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Sa, 27.10.2018, 07:20 - 18:30
 
Zur Kurssuche