Hilfe für Schnellzugriffstasten

Der Wedding im Krieg: Das Malplaquetviertel 1914-1945

Stadtführung zum Themenschwerpunkt 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs


Kursnummer:
Re1908-H

Volkshochschule:

Reinickendorf

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 030 90294-4800, Fax.: 030 90294-4812, E-Mail: vhs@reinickendorf.berlin.de, http://www.vhs-reinickendorf.de

Fachliche Beratung:

Frau Anna Charlotte Turre, Fax: 030 90294-4812, E-Mail: anna.turre@reinickendorf.berlin.de

Beschreibung:

Im Viertel zwischen See- und Schulstraße tut sich was. Schon eine Weile staunt das Gründerzeitviertel nordwestlich des Leopoldplatzes über den Wandel. Dort wo vor mehr als einhundert Jahren Frauen am laufenden Band Glühlampen produzierten, zeigen heute Gastronomie, Mode und Bühnenkunst, was Berlin gerade umtreibt.
Ganz versteckt liegt der Garnisonfriedhof an der Turiner Straße mit Gräbern aus zwei Weltkriegen. Da stellt sich die Frage: Wie ging der Rote Wedding mit Krieg, Kriegstoten und Kriegsfolgen um?


Zusatzinformation:

Treffpunkt: Seestraße Ecke Oudenarder Straße (Tram 50 und Tram M 13 Station Osram-Höfe)

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Dr. Komander, Gerhild

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

3 UE

Entgelt:

7.50 EUR

Ermäßigt:

3.75 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Sa, 31.10.2020, 11:00 - 13:15
 
Zur Kurssuche