Hilfe für Schnellzugriffstasten

Fairer Handel - Wege und Siegel - Onlinekurs


Kursnummer:
TK-1040-F-On

Volkshochschule:

Treptow-Köpenick

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 90297 4055, Fax.: 90297 4050, E-Mail: anmeldung@vhstk.de, http://www.vhstk.de

Fachliche Beratung:

Frau Dr. Andrea Kreher, Tel.: https://www.berlin.de/vhs/volkshochschul, Fax: (030) 90297-4050, E-Mail: dr.andrea.kreher@ba-tk.berlin.de

Beschreibung:

Bessere Lebensbindungen für Kleinbäuer*innen im globalen Süden ist ein immer wichtiger werdendes Kriterium bei der Kaufentscheidung vieler Konsument*innen. Nicht nur ökologische Kriterien spielen für die Kaufentscheidung eine Rolle, sondern mehr und mehr auch soziale Kriterien.
Der Faire Handel verspricht ein besseres Einkommen für die Produzent*innen und wird immer beliebter. Immer mehr Menschen greifen nach Produkten, die mit einem Siegel des Fairen Handels ausgezeichneten sind.
Oft werden jedoch Fragen nach der Glaubwürdigkeit und der Funktionsweise gestellt:
„Ist der Faire Handel wirklich fair?“
„Was bedeuten die unterschiedlichen Siegel?“
„Wie profitieren Kleinbäuer*innen von diesem System?“
„Was passiert in Berlin zum Fairen Handel und wie kann ich mich engagieren?“

Wir greifen diese Fragen in unserem Workshop auf, informieren und animieren die Teilnehmerinnen, sich weiter mit dem Thema des nachhaltigen Einkaufs zu beschäftigen.
Dieser Online Kurs besteht aus zwei Teilen.
Mit dem ersten Teil geben wir eine Einführung in die unterschiedlichen Siegel, deren Bedeutung und Reichweite. Wir erläutern die Kampagne zu Fairtrade Towns und berichten über Berlin und Berliner Bezirke, die als Fairtrade Towns ausgezeichnet sind. Hier geben wir auch Hinweise zu Möglichkeiten eines persönlichen Engagements zum Thema, das über den Kauf von fairen Produkten hinaus geht.
Der zweite Teil besteht aus Filmen über das unterschiedliche Engagement in der Berliner Praxis. Wir haben 6 kurze Filme gedreht, die vom Berliner Engagement zum Fairen Handel berichten. Dabei geht es um Weltläden, Faire Handelshäuser, um Bildung im Fairen Handel und weitere. Im Anschluss werden diese Filme gemeinsam ausgewertet und diskutiert.




Zusatzinformation:

Dieser Workshop findet in der VHS Cloud statt und ist entgeltfrei. Nach Ihrer Anmeldung bei der VHS Treptow-Köpenick erhalten Sie einen Zugangscode und weitere Hinweise per Mail. Wir empfehlen Ihnen, sich vorab bereits in der vhs cloud zu registrieren: https://www.vhs.cloud/wws/9.php#/wws/registrierung-kursteilnehmende.php

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Damm, Kurt; Silva Lira, Constanza

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

3 UE

Entgelt:

0.00 EUR

Ermäßigt:

0.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Do, 18.02.2021, 17:00 - 19:15
 
Zur Kurssuche