Hilfe für Schnellzugriffstasten

Schöneweide - vom Kaiserreich bis zur NS-Zeit. Eine Fahrradtour

Kooperation mit dem Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit


Kursnummer:
TK-1104-F

Volkshochschule:

Treptow-Köpenick

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 90297 4055, Fax.: 90297 4050, E-Mail: post@vhstk.de, http://www.vhstk.de

Fachliche Beratung:

Herr Stefan Feldt, Tel.: (030) 90297-4060, Fax: - 4050, post@vhstk.de, E-Mail: stefan.feldt@ba-tk.berlin.de

Beschreibung:

Per Fahrrad wird ein Stück Ortsgeschichte von Schöneweide erkundet, neben den o.g. Stationen führt die Fahrradtour zusätzlich zu Stationen, wie der Batteriefabrik, dem Wirtshaus "Neptunshain", der jüdischen Synagoge Köpenick, der Gedenkstätte "Köpenicker Blutwoche", dem Waldfriedhof Oberschöneweide, der Villa Rathenau und anderen.

Zusatzinformation:

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bringen Sie bitte Ihr Fahrrad mit! Treffpunkt: Britzer Str. 5, 12439 Berlin

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Kuby, Eva

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

4 UE

Entgelt:

0.00 EUR

Ermäßigt:

0.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Sa, 13.05.2017, 14:00 - 17:00
 
Zur Kurssuche