Hilfe für Schnellzugriffstasten

Turmfalke, Feldlerche und Neuntöter auf dem Tempelhofer Feld

In Kooperation mit dem Freilandlabor Britz e.V.


Kursnummer:
TS104.052F

Volkshochschule:

Tempelhof-Schöneberg

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 902773000, Fax.: 902778944, E-Mail: vhs@ba-ts.berlin.de, http://www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de

Fachliche Beratung:

Frau Ines Kortmann, Tel.: 90277-3510

Beschreibung:

Die vogelkundliche Tour führt uns über die Wiesen des Tempelhofer Feldes. Regelmäßig jagt hier der Turmfalke, indem er rüttelnd seine Beute am Boden ausspäht. Die Feldlerche ist der häufigste Vogel auf dem Tempelhofer Feld: Seine Brutzeit dauert noch an, die Männchen singen noch, Jung- und Altvögel sind auf den Wiesen zur Futtersuche unterwegs. Mit etwas Glück entdecken wir auch den Neuntöter. Auch die vielen Nahrungsgäste auf den Wiesen und in der Luft wollen wir beobachten.


Zusatzinformation:

Achtung: Vorherige Anmeldung bei der VHS erforderlich.

Bitte beachten Sie:

Bitte Fernglas mitbringen. Treff: Tempelhofer Feld, Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule.

Kursleiter/-in:

Böttner, Inga

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

2 UE

Entgelt:

6.66 EUR

Ermäßigt:

4.83 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Berlin,, Ort: Siehe Text
Sa, 15.06.2019, 09:00 - 10:30
 
Zur Kurssuche