Hilfe für Schnellzugriffstasten

Enkaustik

eine alte Maltechnik als Basis für einen experimentellen Gestaltungsprozess


Kursnummer:
Pa2188H

Volkshochschule:

Pankow

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: (030) 902951700, Fax.: (030) 902951701, E-Mail: post@vhspankow.de, http://www.vhspankow.de

Fachliche Beratung:

Frau Heike Eifler, Tel.: (030) 90295 3926, Fax: (030) 90295 3939, E-Mail: heike.eifler@ba-pankow.berlin.de

Beschreibung:

Der Kurs beginnt mit einem Einblick in die Geschichte der Enkaustik. Es werden Beispiele herausragender Künstler vorgestellt, die mit dieser tradierten Maltechnik gearbeitet haben. Anschließend erlernen Sie Grundtechniken der Enkaustik, das Malen mit flüssigem Wachs mit dem Maleisen, Wärmeplatten und anderen Werkzeugen und die Nachbehandlung zum Herstellen von Details und der Brillanz der Wachsfarben. Im weiteren Kursverlauf lernen Sie Collage-und Marmoriertechniken kennen und erarbeiten sich eigene Gestaltungsthemen und Bildkompositionen für Ihre Enkaustikkunstwerke. Sie erproben die kreativen Möglichkeiten, die sich eröffnen, wenn man die Enkaustik mit Zeichnung, Fototransfer und Acryl u.a. kombiniert und dadurch das gestalterische Ausdrucksspektrum erweitert. Der Kurs ist auch für Einsteiger/-innen geeignet. Materialkosten (1 Set Malmedien für 10,00 ¤ pro Kurstag) können bei der Dozentin erworben werden, aber es kann auch nach Absprache eigenes Material mitgebracht werden. Die Werkzeuge werden für den Kurs gestellt. Bitte mitbringen: Unterlage aus Karton oder Papier, Küchenrolle, Heißluftfön, geeignete Schutztextilien für Ihre Kleidung (Schürze oder altes Hemd).

Zusatzinformation:



Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Görner, Anna

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

12 UE

Entgelt:

58.20 EUR

Ermäßigt:

31.20 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Bildungszentrum am Antonplatz, 13088 Berlin, Bizetstr. 41, 006
Sa, 10.11.2018, 10:00 - 15:30
So, 11.11.2018, 10:00 - 15:30
 
Zur Kurssuche