Hilfe für Schnellzugriffstasten

Experimentalfilm online

Ist das Film oder Kunst? Ein online Workshop für Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse.


Kursnummer:
Fk2.282

Volkshochschule:

Friedrichshain-Kreuzberg

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 90298-4600, Fax.: 90298-4176, E-Mail: info@vhs-fk.de, http://www.vhs-fk.de

Fachliche Beratung:

Herr Peter Lattermann, Tel.: (030) 2219 5519, Fax: (030) 2219 5522, E-Mail: peter.lattermann@ba-fk.berlin.de

Beschreibung:

Der Experimentalfilm ist ein kraftvolles, künstlerisches Medium und birgt ein hohes Maß an kreativen Freiheiten und künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten.
Neben einer Einführung in den Experimentalfilm werden wir Alternativen zu traditionellen Erzählformen erkunden und Ideen in Bewegbilder umsetzen.
Wir entziehen uns bewusst filmischen Konventionen, entdecken neue Herangehensweisen und beziehen alle das bewegte Bild umgebende Disziplinen mit ein. So können im Prozess neue Formate und Präsentationsformen entstehen.

Wir werden versuchen, eigene Filmstimmen zu entwickeln und stellen die experimentelle Freiheit im Umgang mit Medien, Video und Kunst sowie die persönliche Vision in den Mittelpunkt.
Bild und Ton stehen dabei nicht im Dienst einer Geschichte, einer Erzählkonvention oder festgelegter Charaktere. Experimentalfilm muss keine Geschichte erzählen, muss nicht unbedingt eine Botschaft transportieren. Diese kreative Freiheit bestimmt auch den Schnittprozess. Wir können ein Thema aufgreifen, es kann philosophisch, persönlich, politisch oder rein künstlerisch sein, es gibt keine festgelegte Form.
Der experimentelle Film kann von der Kunst anderer Disziplinen, wie z.B. Malerei, Tanz, Literatur und Poesie beeinflusst sein. Er kann sich auch auf Werke von Film, Video, Medienkunst oder Bildender Kunst beziehen und sich von jenen Quellen inspirieren lassen.

Der Workshop vermittelt Grundlagen und gibt künstlerische Anstöße, wie abstrakte Ideen verwirklicht werden könnten.
Es werden nicht unbedingt Kenntnisse der Filmproduktion oder die Bedienung einer Kamera vorausgesetzt, wichtig ist aber eine innere Bereitschaft zum künstlerischen und kreativen Ausdruck.
Kenntnisse im Filmschnitt sind von Vorteil, aber nicht notwendig. Eigene Filmtechnik wie Kameras, Laptops, Smartphone oder Tabletts soweit vorhanden bitte mitbringen.


Zusatzinformation:

Dieser Kurs wird auf der Lernplattform vhs.cloud angeboten und zum Teil über ein Konferenztool und zum Teil über den Austausch im Forum und Chatbereich der vhs.cloud stattfinden. Informationen zur Erstellung eines kostenfreien vhs.cloud Accounts finden Sie unter www.vhs-fk.de.

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Kremer, Thurit Antonia

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

20 UE

Entgelt:

60.00 EUR

Ermäßigt:

32.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
,, online
Fr, 15.05.2020, 18:00 - 21:00
Sa, 16.05.2020, 10:00 - 17:00
So, 17.05.2020, 10:00 - 17:00
 
Zur Kurssuche