Hilfe für Schnellzugriffstasten

PORZELLAN BERLINER MANUFAKTURWISSEN AUS 1. HAND

Intensiv-Workshop in der Kleingruppe für Kenner


Kursnummer:
Sp2.303-S

Volkshochschule:

Spandau

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 90279 5000     Fax.: 90279 5001     E-Mail: info@vhs-spandau.de, http://www.vhs-spandau.de

Fachliche Beratung:

Frau Katja Schubert-Linder, Fax: (030) 90279 5001, E-Mail: k.schubert-linder@ba-spandau.berlin.de

Beschreibung:

Scherben und Glasur des Porzellans können durch Zusätze von Metalloxyden gefärbt werden. Es kann Elfenbeinporzellan, Kobaltporzellan (blau gefärbt), Seladonporzellan (grünlich getönt), Rosaporzellan und sogar schwarzes Porzellan entstehen. Die lange Entwicklungsreihe des heutigen schwarzen Porzellans begann beispielsweise mit der Entwicklung der sogenannten Chimú-Keramik im 11. Jahrhundert in Peru. Im 18. Jahrhundert von Josuah Wedgwood unter der Bezeichnng schwarzes Basalt wieder aufgenommen, dienen geschichtliche und chemische Hintergründe in diesem Kurs für Fortgeschrittene als Inspirationsquelle zum erlebnisreichen Experimentieren mit unterschiedlichsten Einfärbetechniken in verschiedenen Fertigungsstadien, wie z.B. die Technik Neriage und Nerikomi. Ein zusätzlicher Tag für Aufglasurmalerei (Staffage mit Gold /Platin) in einem dritten Brand geben den geschaffenen Werken ihre Vollendung.
Hinweis: Formenbau ist nicht Bestandteil des Kurses.
Grundkenntnisse und -fertigkeiten in der Arbeit mit silikatischer Feinkeramik sollten vorhanden sein


Zusatzinformation:

Zusatzinformationen: - Grundkenntnisse im Arbeiten mit silikatischer Keramik sind von Vorteil - 25,- EUR Materialkosten (Massen, Glasuren)

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Wehr, Julietta L.

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

48 UE

Entgelt:

143.20 EUR

Ermäßigt:

73.60 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS Kirchgasse 3, 13597 Berlin, Kirchgasse 3, Raum 13
Mo, 06.07.2020, 11:00 - 17:00
Mo, 13.07.2020, 11:00 - 17:00
Mo, 20.07.2020, 11:00 - 17:00
Mo, 10.08.2020, 11:00 - 17:00
Mo, 17.08.2020, 11:00 - 17:00
Mo, 31.08.2020, 11:00 - 17:00
Fr, 11.09.2020, 15:00 - 18:00
 
Zur Kurssuche