Hilfe für Schnellzugriffstasten

Wege zum abstrakten Bild


Kursnummer:
MH2.07-029-F

Volkshochschule:

Marzahn-Hellersdorf

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: (030) 90293 2590, Fax.: (030) 90293 2589, E-Mail: infovhs@ba-mh.berlin.de, http://www.berlin.de/vhs-marzahn-hellersdorf/

Fachliche Beratung:

Frau Jana Rutkowski, Fax: 030 90293 2589, E-Mail: jana.rutkowski@ba-mh.berlin.de

Beschreibung:

Die Grenzen zwischen der gegenständlichen und der abstrakten Malerei sind fließend. Zu Beginn reduzieren Sie ein schon existierendes Gemälde auf seine Grundformen und Linien. Bei der Farbwahl orientieren Sie sich am Original. Dann inspirieren Sie Komposition, Formensprache und Farbwahl von Künstlern der klassischen Moderne zu einem Motiv. Am zweiten Tag wenden Sie sich eigenen, gegenstandslosen, freien Formen Ihrer Wahl zu und lernen zahlreiche Möglichkeiten für eine spontane, freie Malerei kennen. Mögliche Techniken: Aquarell- oder Acrylmalerei.
Bitte mitbringen: eigene Aquarell-/Acrylfarbe und Pinsel, sowie Papier/Leinwand. Das Material kann auch komplett für 7,00 ¤ vor Ort bei der Kursleiterin erworben werden.


Zusatzinformation:



Bitte beachten Sie:

Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln, sowie das Tragen einer Mund- und Nasen-Maske beim Betreten des Kursortes. Weitere Informationen finden Sie unter www.vhs-marzahn-hellersdorf.de

Kursleiter/-in:

Sroke, Andrea

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

16 UE

Entgelt:

51.00 EUR

Ermäßigt:

27.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS, 12627 Berlin, Mark-Twain-Str. 27, 008 Atelier I
Sa, 29.05.2021, 10:00 - 16:30
So, 30.05.2021, 10:00 - 16:30
 
Zur Kurssuche