Hilfe für Schnellzugriffstasten

Einführung in den Islam

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Interkulturellen Woche


Kursnummer:
Re1810-H

Volkshochschule:

Reinickendorf

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 030 90294-4800, Fax.: 030 90294-4812, E-Mail: vhs@reinickendorf.berlin.de, http://www.vhs-reinickendorf.de

Fachliche Beratung:

Frau Anna Charlotte Turre, Fax: 030 90294-4812, E-Mail: anna.turre@reinickendorf.berlin.de

Beschreibung:

Die islamischen Religionsgemeinschaften in Deutschland veranstalten jedes Jahr am 3. Oktober den bundesweiten "Tag der offenen Moschee". Obwohl der Islam schon seit langem in der deutschen Gesellschaft präsent ist, haben viele Nicht-Muslime wenig Berührungspunkte und Wissen über diese jüngste der drei großen Buchreligionen.
In dieser Einführung sollen die Glaubensinhalte, die religiösen Riten und Feste des Islam vorgestellt werden. Ein besonderer Akzent liegt auf der Vita des Propheten Mohammed und der Geschichte des Islam bis zum Tod des Propheten im Jahre 632.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Interkulturellen Woche Reinickendorf statt. Das vermittelte Grundlagenwissen soll ermuntern, am "Tag der Moschee" eines der islamischen Gotteshäuser zu besuchen.

Hannes Ziegler ist promovierter Historiker und lebt in Heiligensee.


Zusatzinformation:



Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Dr. Ziegler, Hannes

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

2 UE

Entgelt:

0.00 EUR

Ermäßigt:

0.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Hallen am Borsigturm, 13507 Berlin, Am Borsigturm 6, Raum 3.011
Mo, 28.09.2020, 18:00 - 19:30
 
Zur Kurssuche