Hilfe für Schnellzugriffstasten

Handweben

Handweben ist eines der ältesten Handwerke


Kursnummer:
Sp2.424-H

Volkshochschule:

Spandau

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 90279 5000, Fax.: 90279 5001, E-Mail: info@vhs-spandau.de, http://www.vhs-spandau.de

Fachliche Beratung:

Frau Katja Schubert-Linder, Fax: (030) 90279 5001, E-Mail: k.schubert-linder@ba-spandau.berlin.de

Beschreibung:

Handweben ist eines der ältesten Handwerke und eine schöne Art der Entschleunigung. Wir treffen uns um meditativ, kreativ, mit farbenfrohem Material tätig zu werden. Ein Textilstück von ca. 22 x 25 cm wir nach eigenes Design erstehen. Wir verwenden dabei nicht nur Wolle, oder bunte Strickgarn Reste die wir zuhause haben sondern auch ein altes T Shirt, z.b. welches wir in Streifen schneiden und damit recyceln.
In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen des Handwebens, von dem Einspannen des Webrahmens, die Erstellung einer Vorlage, sie lernen mindestens 2 verschiedene Webtechniken und lernen, wie ein solches Textilstück abgenommen und zur weiteren Anwendung vorbereitet wird.
Wir nähen daraus ein einzigartiges gefüttertes, mit Reißverschluss verschließbares Kosmetik Täschchen, bzw. eine Necessaire, oder ein Pencilbox - auch als Weihnachtsgeschenk geeignet!
Schulwebrahmen werden zur Verfügung gestellt


Zusatzinformation:

Materialkosten ca. 4¤ Bitte Garn Reste, Wollreste, eventuell Strickstoffe die man trennen kann mitbringen. Vorbereitung auf Weihnachten

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Szabó, Csilla

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

12 UE

Entgelt:

35.20 EUR

Ermäßigt:

19.60 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17, 202.1, 202.2
Sa, 28.11.2020, 11:00 - 16:00
So, 29.11.2020, 11:00 - 16:00
 
Zur Kurssuche