Hilfe für Schnellzugriffstasten

Reise in die Kunstgeschichte: Raffaello Sanzio, Meister der Renaissance

Große Namen der Kunst


Kursnummer:
Re2228-H

Volkshochschule:

Reinickendorf

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 030 90294-4800     Fax.: 030 90294-4812     E-Mail: vhs@reinickendorf.berlin.de, http://www.vhs-reinickendorf.de

Fachliche Beratung:

Herr Steffen Cyrus, Fax: 030 90294 4812, E-Mail: steffen.cyrus@reinickendorf.berlin.de

Beschreibung:

Er wird in Urbino geboren, in Perugia und Florenz durch die besten Meister seiner Zeit geschult und steigt in Rom zum Konkurrenten Michelangelo Buonarottis auf. Raffaels Madonnenbilder gelten als Inbegriff von Anmut und Harmonie, seine Bildkompositionen insgesamt als Ideal klassischer Vollkommenheit. "Raffaels Stanzen" im Vatikan und die Wandbilder der Villa Farnesina erlangen schon zu seinen Lebzeiten Weltruhm. Die "Sixtinische Madonna" kommt später zufällig in die Dresdner Gemäldesammlung und erfährt wie das gesamte Werk Raffaels in der Romantik eine "göttliche Renaissance".

Zusatzinformation:



Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie die 3G-Regelung: nur wer nachweislich Vollgeimpft, Genesen oder Getestet ist, darf an Präsenzkursen der VHS teilnehmen. Die Kursleitung kontrolliert Ihren Nachweis zur Vollimpfung / Genesung ein Mal pro Kurs. Wer keinen Nachweis über eine Vollimpfung oder Genesung hat, muss wöchentlich negative Testergebnisse nachweisen. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte aus der aktuell gültigen InfSchMVO: https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/

Kursleiter/-in:

Dr. Komander, Gerhild

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

2 UE

Entgelt:

8.26 EUR

Ermäßigt:

5.63 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Hallen am Borsigturm, 13507 Berlin, Am Borsigturm 6, Raum 4.100
Di, 30.11.2021, 15:30 - 17:00
 
Zur Kurssuche