Hilfe für Schnellzugriffstasten

Kalligrafie - Eleganz und Schlichtheit

Die Humanistische Kursive als Gestaltungsmittel für japanische Kurzgedichte und mehr


Kursnummer:
TS260.350H

Volkshochschule:

Tempelhof-Schöneberg

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 902773000     Fax.: 902778944     E-Mail: vhs@ba-ts.berlin.de, http://www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de

Fachliche Beratung:

Frau Christamaria Kugge, Tel.: 902773000, E-Mail: c.kugge@ba-ts.berlin.de

Beschreibung:

Diese leicht schräg laufende Schrift aus der Renaissance bildet die Grundlage für unsere heutige Schreibschrift. Sie besteht aus einzelnen Grundelementen, die wir am Anfang des Kurses spielerisch und frei üben. Danach werden die Elemente zusammengesetzt und die Proportionen und die leichte Schräglage verinnerlicht. Wir beginnen mit den Kleinbuchstaben, die den dynamischen Charakter der Schrift prägen. Im Anschluss gibt es einen Einblick in die Gestaltung der Großbuchstaben. Die textliche Basis werden japanische Haikus (dreizeilige Gedichte) sein. Gern können auch Texte mitgebracht werden. Zum Abschluss bringen wir die entstandenen Blätter in einfacher Machart zu einer Broschüre in Ostasiatischer Bindung zusammen.

Zusatzinformation:

Zusatzkosten für Material: 5-10 ¤. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung des pandemiebedingten Hygienekonzepts der VHS statt.

Bitte beachten Sie:

Material wird gestellt. Zusatzkosten vor Ort: 5-10 ¤. Bitte lesen Sie vorab unser Hygienekonzept (https://vhs-ts.de/Hygienekonzept.html) und bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung mit.

Kursleiter/-in:

Tränkner, Katja

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

17 UE

Entgelt:

51.52 EUR

Ermäßigt:

27.26 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Lichtenrade, Alte Mälzerei, 12307 Berlin, Steinstraße 37-41, VHS-Kursraum 2.08
Sa, 25.09.2021, 10:00 - 17:00
So, 26.09.2021, 10:00 - 17:00
 
Zur Kurssuche