Hilfe für Schnellzugriffstasten

z.B. Sachsenhausen - Ravensbrück

ein Fotografieprojekt


Kursnummer:
FK2.235

Volkshochschule:

Friedrichshain-Kreuzberg

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 90298-4600     Fax.: 90298-4176     E-Mail: vhs@ba-fk.berlin.de, http://www.vhs-fk.de

Fachliche Beratung:

Herr Peter Lattermann, Tel.: (030) 2219 5519, Fax: (030) 2219 5522, E-Mail: peter.lattermann@ba-fk.berlin.de

Beschreibung:

2000 hat das Projekt z.B. Sachsenhausen begonnen. In etwa 5-jährigem Abstand besuchen wir verschiedene Gedenkorte die an den massiven Terror im so genannten Dritten Reich erinnern sollen. Mit unseren Teilnehmenden suchen wir einen persönlichen Zugang zu diesem Teil unserer Geschichte: Spricht diese Landschaft, deren Steine, Bäume und Gebäude zum Teil noch Zeugen waren zu uns? Wie können wir uns heute in Beziehung setzen, begreifen, lernen, ohne in Klischees zu verfallen? Ein zweiter wichtiger Schwerpunkt ist uns mit Möglichkeiten und Formen des Gedenkens, den Gedenkorten selbst, ihrer Veränderung in den Nachwende-Jahren und ihrer Nutzung zu beschäftigen.2022 besuchen wir das Konzentrationslager Ravensbrück, das zu Sachsenhausen gehörende Frauen-KZ bei Fürstenberg. Ganz in der Nähe wurden vor kurzer Zeit Spuren eines Heimes für Mädchen entdeckt. Eine private Organisation bemüht sich um Anerkennung dieses Ortes als Gedenkort. Unsere Arbeit wird aus dem Fotografieren vor Ort, Bildbesprechungen und dem Ausarbeiten der Vergrößerungen bestehen. Auf eine vorbereitende Phase folgt ein mehrtägiger Aufenthalt in Ravensbrück. Für Unterbringung und Verpflegung können weitere Kosten entstehen.

Zusatzinformation:



Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Hoffmann, Sibylle; Michalak, Thomas

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

40 UE

Entgelt:

195.00 EUR

Ermäßigt:

99.40 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS, 10969 Berlin, Wassertorstraße 4, Pavillon
Do, 25.08.2022, 18:00 - 21:00
Do, 01.09.2022, 18:00 - 21:00
Do, 08.09.2022, 18:00 - 21:00
Fr, 16.09.2022, 10:00 - 17:00
Sa, 17.09.2022, 10:00 - 17:00
So, 18.09.2022, 10:00 - 17:00
Do, 03.11.2022, 18:00 - 21:00
 
Zur Kurssuche