Hilfe für Schnellzugriffstasten

Europäisches Asylrecht & Ablauf des Asylverfahrens in Deutschland


Kursnummer:
TS100.004H-E

Volkshochschule:

Tempelhof-Schöneberg

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 902773000     Fax.: 902778944     E-Mail: vhs@ba-ts.berlin.de, http://www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de

Fachliche Beratung:

Herr Martin Behringer, Tel.: (030) 902 77-3000, Fax: (030) 902 77-8944, E-Mail: Martin.Behringer@ba-ts.berlin.de

Beschreibung:

Die Genfer Flüchtlingskonvention und das Flüchtlingsschutzrecht der EU bilden in weiten Teilen die Grundlage für die deutsche Asylgesetzgebung. Neben der Darstellung dieser Grundlagen beschäftigen wir uns mit dem Ablauf des deutschen Asylverfahrens bis zu einer Asylentscheidung und deren unmittelbarer Ergebnisse und Folgen. Welche Schutzstati gibt es? Wie geht man mit einer Ablehnung des Antrages um?

Der Kurs wird online durchgeführt, falls Präsenzveranstaltungen pandemiebedingt nicht möglich sein sollten.
Die Module von Herrn Lüder bauen aufeinander auf und eine Teilnahme an allen Modulen wird empfohlen.


Zusatzinformation:

Bitte lesen Sie das Hygienekonzepts vorab: Hygieneregeln Rathaus Tempelhof-Schöneberg In Kooperation mit dem Ehrenamtsbüro des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg. Nur für Ehrenamtliche der in Tempelhof-Schöneberg tätigen Institutionen. Bei Verhinderung bitte möglichst drei Tage vor Kursbeginn absagen: vhs@ba-ts.berlin.de

Bitte beachten Sie:

Bitte Hygienekonzept beachten: https://vhs-ts.de/Hygienekonzept.html

Kursleiter/-in:

Lüder, Christian

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

4 UE

Entgelt:

0.00 EUR

Ermäßigt:

0.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Schöneberg, Rathaus Schöneberg, 10825 Berlin, John-F.-Kennedy-Platz, Raum 1116/1117, Bibliothek
Do, 25.11.2021, 17:30 - 20:45
 
Zur Kurssuche