Hilfe für Schnellzugriffstasten

Erwachsene - Lernfähig, aber unbelehrbar? - Lerntheorien in der Erwachsenenbildung

Präsenzseminar


Kursnummer:
SE-Fb039F22

Volkshochschule:

Servicezentrum und zentrale Prüfungen

Auskünfte zur Anmeldung:

        E-Mail: pz@vhs-servicezentrum.berlin.de, http://www.berlin.de/vhs/pz

Fachliche Beratung:

Frau Diana Böhmer, E-Mail: d.boehmer@vhs-servicezentrum.berlin.de

Beschreibung:

Die gezielt zugespitzte Formulierung von Horst Siebert verweist auf einen zentralen Unterschied zwischen dem Lernen von Kindern und Erwachsenen. Sich mit den biografisch wie biologisch bedingten Veränderungen des Lernverhaltens im Lebenslauf auseinanderzusetzen, kann für die Unterrichtspraxis sehr erhellend sein.

Lerntheorien eröffnen Bezüge zu Interessen, Gemeinschaften, Gefühlen, Arbeitsplätzen. In diesem Tagesseminar bekommen Teilnehmende einen Einblick in die Vielfalt der vorhandenen Lerntheorien und können zentrale Konzepte auf ihr eigenes Lernverständnis beziehen.

Zielgruppe:
Kursleitende der Berliner Erwachsenenbildung


Zusatzinformation:

Veranstaltungsort:
VHS Tempelhof-Schöneberg, Alt-Mariendorf 43,

12107 Berlin

- Hofeingang, Pavillon, Raum 3



Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Wiegrefe, Carsten

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

8 UE

Entgelt:

0.00 EUR

Ermäßigt:

0.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Sa, 21.05.2022, 10:00 - 17:00
 
Zur Kurssuche