Hilfe für Schnellzugriffstasten

Die Berliner Mauer - eine Tour zur Gedenkstätte in der Bernauer Straße

Stadtführung in leichter / einfacher Sprache für Menschen mit Lernschwierigkeiten


Kursnummer:
TS101.004H

Volkshochschule:

Tempelhof-Schöneberg

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 902773000     Fax.: 902778944     E-Mail: vhs@ba-ts.berlin.de, http://www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de

Fachliche Beratung:

Herr Martin Behringer, Tel.: (030) 902 77-3000, Fax: (030) 902 77-8944, E-Mail: Martin.Behringer@ba-ts.berlin.de

Beschreibung:

Deutschland war viele Jahre in 2 Länder geteilt. Die beiden Länder waren die DDR und die Bundesrepublik Deutschland. Auch Berlin war viele Jahre geteilt.
Es gab Ost-Berlin und West-Berlin. Ost-Berlin gehörte zur DDR. West-Berlin gehörte zur Bundesrepublik Deutschland. Wir wollen uns mit vielen Fragen zu dem Thema beschäftigen. Zum Beispiel: Wie kam es zu der Teilung? Was passierte mit den Menschen nach der Teilung?

Die Tour ist in leichter / einfacher Sprache für Menschen mit Lernschwierigkeiten die mehr über ihre Stadt erfahren wollen.

Anmeldung zuvor bei der VHS notwendig.
Treffpunkt: Gedenkstätte Berliner Mauer, Bernauer Str. 111, 13355 Berlin


Zusatzinformation:



Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie die Hygienehinweise.

Kursleiter/-in:

Hübenthal-Montero, Rita

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

2 UE

Entgelt:

0.00 EUR

Ermäßigt:

0.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Berlin,, Ort: Siehe Text
Sa, 10.09.2022, 12:00 - 14:00
 
Zur Kurssuche