Hilfe für Schnellzugriffstasten

Jenseits der bekannten Welt ? Abstraktion in der Fotografie


Kursnummer:
FK2.237

Volkshochschule:

Friedrichshain-Kreuzberg

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 90298-4600     Fax.: 90298-4176     E-Mail: vhs@ba-fk.berlin.de, http://www.vhs-fk.de

Fachliche Beratung:

Herr Peter Lattermann, Tel.: (030) 2219 5519, Fax: (030) 2219 5522, E-Mail: peter.lattermann@ba-fk.berlin.de

Beschreibung:

Schon vor 1900 verließ die Fotografie zum ersten Mal ihrer natürlichen Referenzraum. Kurz danach waren einige Fotografen eifrig dabei zu beweisen, dass die Fotografie als Kanal für visuelle Metaphern und persönlichen Ausdruck dienen könnte und die Fotografie wurde von den konventionellen Erwartungen befreit. Die Mission, die Subjektivität der Fotografie zu betonen, begann Anfang des 20. Jahrhunderts und hat sich bis heute weiterentwickelt und durchgesetzt.
In diesem Kurs werden die Teilnehmenden durch Theorie und Praxis Ideen und Methoden der abstrakten Fotografie lernen, experimentieren und dadurch die Grundlagen für ein selbstständiges Fotoprojekt entwickeln.


Zusatzinformation:

Zum Präsenzkurs wird begleitend ein digitaler Unterrichtsraum auf der Lernplattform vhs.cloud angeboten. Teilnehmende des Kurses können sich in den online-Klassenraum ab ca. eine Woche vor Kursbeginn mit dem Kurscode 649141@berlin.vhs.cloud einloggen. Weitere Informationen zur vhs.cloud finden Sie unter www.vhs-fk.de.

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Babatz, Erika Lorenza

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

20 UE

Entgelt:

65.00 EUR

Ermäßigt:

39.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS, 10969 Berlin, Wassertorstraße 4, R. 203
Do, 25.08.2022, 18:00 - 21:00
Do, 01.09.2022, 18:00 - 21:00
Do, 08.09.2022, 18:00 - 21:00
Do, 15.09.2022, 18:00 - 21:00
Do, 22.09.2022, 18:00 - 21:00
 
Zur Kurssuche