Hilfe für Schnellzugriffstasten

Biografisches Schreiben: Was wirklich zählt, ist das gelebte Leben

5. Spandauer Mädchen - und Frauenmärz


Kursnummer:
Sp1.241-W

Volkshochschule:

Spandau

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 90279 5000     Fax.: 90279 5001     E-Mail: info@vhs-spandau.de, http://www.vhs-spandau.de

Fachliche Beratung:



Beschreibung:

Schreibend können wir die Schätze unseres gelebten Lebens heben und bewahren. Wir fragen uns: Wie bin ich geworden, wer ich heute bin? Was lehrten mich die Krisen meines Lebens? Welche freudvollen Erinnerungen kann ich als Kraftquellen für das vor mir liegende Leben nutzen? Das biografische Schreiben ermöglicht uns Lebensrückblick, Gegenwärtigkeit und Neuorientierung zugleich.
Indem wir schreibend unser Leben reflektieren, ändert sich der Blick auf das Erlebte. Zurückblickend können wir Zusammenhänge erkennen, die wir zuvor nicht sehen konnten. Mit den Geschichten, die wir erzählen, teilen wir uns und anderen mit, wer wir waren und wer wir jetzt sind und geben unsere Lebenserfahrungen an die nächsten Generationen weiter. Wir würdigen das ganze Leben, seine glücklichen Zeiten ebenso wie seine Schicksalsschläge, das Gelingen ebenso wie das Scheitern. So wird Schreiben zu einem sinnstiftenden und heilsamen Prozess

Vita: Christa Spannbauer ist Autorin, Filmemacherin und Achtsamkeitslehrerin. Die studierte Literaturwissenschaftlerin schrieb zahlreiche spirituelle und lebensphilosophische Bücher. Wichtige Grundlage ihres kreativen Schaffens ist ihre langjährige Meditationspraxis. In Schreibseminaren bringt sie ihre Erfahrungen als Autorin und Meditationsanleiterin zusammen, denn sie ist davon überzeugt, dass wir uns schreibend und meditierend den großen Fragen des eigenen Lebens besonders wirksam und heilsam nähern können.
Infos: www.christa-spannbauer.de


Zusatzinformation:



Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Spannbauer, Christa

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

10 UE

Entgelt:

31.00 EUR

Ermäßigt:

17.50 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17, 206
Mo, 06.03.2023, 18:30 - 21:00
Mo, 13.03.2023, 18:30 - 21:00
Mo, 20.03.2023, 18:30 - 21:00
 
Zur Kurssuche