Hilfe für Schnellzugriffstasten

Online: Polarisierung der Gesellschaft: die Rolle politischer Diskurse


Kursnummer:
TS102.014F-E-W

Volkshochschule:

Tempelhof-Schöneberg

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 902773000     Fax.: 902778944     E-Mail: vhs@ba-ts.berlin.de, http://www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de

Fachliche Beratung:

Herr Martin Behringer, Tel.: (030) 902 77-3000, Fax: (030) 902 77-8944, E-Mail: Martin.Behringer@ba-ts.berlin.de

Beschreibung:

Die Covid-Pandemie und nun der Krieg in Ukraine haben gezeigt, wie sich die Gesellschaft durch politische Narrative relativ schnell und unproblematisch spalten lässt. Hier spielen die politischen Diskurse, die durch die traditionellen Medien oder durch die sozialen Netzwerke - wie fb, twitter oder instagram -, verbreitet werden können, eine besonders große Rolle. In diesem Seminar werden wir über das Konzept der "Polarisierung" sprechen mit einem besonderen Blick auf die Rolle politischer Diskurse von rechtspopulistischen Bewegungen, Parteien und Leadern.

Der Kurs findet online statt und Sie erhalten kurz vor Kursbeginn den Zugangslink per Mail gesendet. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.


Zusatzinformation:

In Kooperation mit dem Ehrenamtsbüro des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg. Nur für Ehrenamtliche der in Tempelhof-Schöneberg tätigen Institutionen. Bei Verhinderung bitte möglichst drei Tage vor Kursbeginn absagen: vhs@ba-ts.berlin.de

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Quadrelli, Federico

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

3 UE

Entgelt:

0.00 EUR

Ermäßigt:

0.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Schöneberg, Online, ,, vhs cloud
Do, 23.02.2023, 17:30 - 20:30
 
Zur Kurssuche