Hilfe für Schnellzugriffstasten

Agiles Arbeiten in Teams: Die Führungskraft als Coach


Kursnummer:
TK-5785-F

Volkshochschule:

Treptow-Köpenick

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 90297 4055     Fax.: 90297 4050     E-Mail: anmeldung@vhstk.de, http://www.vhstk.de

Fachliche Beratung:

Frau Ina Tegatz, Tel.: https://www.berlin.de/vhs/volkshochschul, Fax: (030) 90297 4050 , E-Mail: ina.tegatz@ba-tk.berlin.de

Beschreibung:

In der heutigen Geschäftswelt sind Unternehmen mit einer Vielzahl von Veränderungen konfrontiert, darunter die digitale Transformation, wachsender Innovationsdruck und eine neue Generation von Mitarbeitern mit veränderten Erwartungen an ihre Arbeitgeber. Agilität hat sich als ein vielversprechender Ansatz herauskristallisiert, um diesen Herausforderungen zu begegnen.

    Doch was bedeutet Agilität in der Praxis, insbesondere für die Arbeitsweise und Führungskräfte?

Dieser Kurs ermöglicht einen Einblick in die Welt der Agilität. Du wirst verstehen, wie Agiles Führen entstanden ist, welche Elemente und Werte es ausmachen und welches Mindset notwendig ist, um erfolgreich damit zu arbeiten. Wir werden auch auf die Veränderungen in Unternehmenshierarchien eingehen, die sich aus der agilen Transformation ergeben können.

Der Kurs beleuchtet die Chancen und Vorteile, die sich aus dem Agilen Führen ergeben, und zeigt auf, wie du diesen modernen Führungsstil für dich adaptieren kannst. Wenn du eine aufstrebende Führungskraft bist, die effektiv mit ihrem Team in einer vertrauensvollen Umgebung arbeiten möchte, bietet dieses Seminar grundlegende Kenntnisse im agilen Coaching und Führen.

Darüber hinaus erforschst du, wie und ob diese moderne und flexible Führungsphilosophie in deinem Unternehmen implementiert werden kann. Wenn du bereit bist, den Schritt in die Welt der Agilität zu wagen, ist dieser Kurs der perfekte Ausgangspunkt.

Interessantes zur Kursleiterin:
Dragana Kistner kommt ursprünglich aus den Bereichen: Schauspiel, Gesang und Improvisationstheater. Heute arbeitet sie als Trainerin und Coach und nutzt ihre Bühnenerfahrung um Menschen darin zu unterstützen das eigene Potenzial zu entfalten. Sie ist ausgebildete Coachin (DVNLP Master-Coach) sowie NLP Practitioner und Master. Außerdem arbeitet sie mit der systemischen SELBST-Integrations-Aufstellung nach Langlotz.


Zusatzinformation:

Der Kurs ist nach § 10, Abschnitt 5 des Berliner Bildungszeitgesetz (BiZeitG) vom 5. Juli 2021 als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) im Sinne der beruflichen Weiterbildung anerkannt.

Er kann jedoch auch unabhängig von Bildungszeit belegt werden.


Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Kistner, Dragana

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

40 UE

Entgelt:

180.00 EUR

Ermäßigt:

94.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS Lernzentrum, 12437 Berlin, Baumschulenstraße 79-81, Raum 110
Mo, 24.06.2024, 10:00 - 17:00
Di, 25.06.2024, 10:00 - 17:00
Mi, 26.06.2024, 10:00 - 17:00
Do, 27.06.2024, 10:00 - 17:00
Fr, 28.06.2024, 10:00 - 17:00
 
Zur Kurssuche