Hilfe für Schnellzugriffstasten

Improvisationstheater für mehr Selbstbewusstsein

Die Kunst, flexibel und gelassen zu reagieren


Kursnummer:
TK-5784-F

Volkshochschule:

Treptow-Köpenick

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 90297 4055     Fax.: 90297 4050     E-Mail: anmeldung@vhstk.de, http://www.vhstk.de

Fachliche Beratung:

Frau Ina Tegatz, Tel.: https://www.berlin.de/vhs/volkshochschul, Fax: (030) 90297 4050 , E-Mail: ina.tegatz@ba-tk.berlin.de

Beschreibung:

Im beruflichen und privaten Alltag stehen wir oft vor unerwarteten Herausforderungen, die unsere Spontaneität und Gelassenheit auf die Probe stellen. Leider fühlen wir uns in solchen Momenten häufig überfordert und handeln nicht so, wie wir es im entspannten Zustand tun würden. Aber wie können wir lernen, uns auch in überraschenden und stressigen Situationen selbstbewusst und gelassen zu präsentieren? Wie meistern wir das Unerwartete und bewahren unsere Flexibilität im Umgang mit anderen Menschen und neuen Situationen?

In diesem Kurs lernen Sie mithilfe von Techniken aus dem Improvisationstheater, spontan auf das Unerwartete zu reagieren. Sie gewinnen ein tieferes Verständnis für Ihre eigene Wahrnehmung und lernen, dieser mehr zu vertrauen. Zusätzlich erfahren Sie, welchen Einfluss Ihr Handeln auf andere Menschen hat. Dieser Kurs unterstützt Sie dabei, selbstbewusster aufzutreten und begleitet Sie auf dem Weg zur Entfaltung Ihres vollen Potenzials. Er stärkt Ihr Selbstbewusstsein und aktiviert die notwendigen Ressourcen, um in jeder Situation souverän agieren zu können.

Zur Kursleiterin:
Dragana Kistner ist eine erfahrene Coachin mit umfangreichen Ausbildungen in NLP, systemischer Selbstintegration und mehr. Ursprünglich aus den Bereichen Schauspiel, Gesang und Improvisationstheater kommend, kombiniert sie ihre Bühnenerfahrung mit Coaching, um Ihnen zu helfen, Ihre innere Gelassenheit zurückzugewinnen.


Zusatzinformation:

Dieser Kurs ist nach dem Berliner Bildungszeitgesetz [BiZeitG] in der Fassung vom 05.07.2021 (GVBl. S. 849) als Bildungszeit anerkannt und dient der beruflichen Weiterbildung nach §10 Absatz 5. Der Kurs ist jedoch auch ohne Bildungszeit belegbar.

Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Kistner, Dragana

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

22 UE

Entgelt:

100.80 EUR

Ermäßigt:

53.50 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS Lernzentrum, 12437 Berlin, Baumschulenstraße 79-81, Raum 110
Fr, 01.03.2024, 16:30 - 20:30
VHS Lernzentrum, 12437 Berlin, Baumschulenstraße 79-81, VHS-Saal 209a
Sa, 02.03.2024, 09:30 - 17:00
So, 03.03.2024, 09:30 - 17:00
 
Zur Kurssuche