Hilfe für Schnellzugriffstasten

Protest in der Demokratie: Theaterpädagogische Perspektiven


Kursnummer:
TS102.010H-E

Volkshochschule:

Tempelhof-Schöneberg

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: (030) 902 77-30 00     Fax.: (030) 902 77 -89 44     E-Mail: vhs@ba-ts.berlin.de, https://www.berlin.de/vhs-tempelhof-schoeneberg/

Fachliche Beratung:

Herr Martin Behringer, Tel.: (030) 902 77-3000, Fax: (030) 902 77-8944, E-Mail: Martin.Behringer@ba-ts.berlin.de

Beschreibung:

Demonstrationen, Streiks, Petitionen. Aus unserem Alltag sind diese Protestformen zur Gewohnheit geworden. Doch was bedeutet der Protest für unsere Demokratie? Und was hat er in der Geschichte erreicht oder vielleicht auch nicht erreicht?
Mit den Mitteln der Theaterpädagogik will der Kurs der Frage nachgehen, welche Rolle der Protest und Widerstand in der Demokratie einnehmen. Die Körperlichkeit soll dabei helfen, sich in verschiedene Emotionen, Haltungen und Protestformen hineinzubegeben und sie nicht nur theoretisch zu besprechen.
Wofür dient der Protest? Welche Formen des Protestes finden wir legitim? Was kann Protest bewirken und welche Rolle spielte Protest in der Geschichte?

Kursinhalte:
- Einführung in die demokratischen Prinzipien und die Rolle des Protests.
- Improvisationstechniken zur Erkundung unterschiedlicher Perspektiven auf Protestthemen.
- Gemeinsame Entwicklung von Szenen und kurzen Theaterstücken zu aktuellen oder historischen Protestbewegungen.
- Rollenspiele und Simulationen, um die Dynamik von Protestaktionen zu verstehen und zu reflektieren.
Der Kurs richtet sich an alle, die sich für Demokratie, soziale Veränderungen und kreative Ausdrucksformen interessieren. Vorkenntnisse im Theater sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und rutschfeste Socken


Zusatzinformation:

In Kooperation mit dem Ehrenamtsbüro des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg. Nur für Ehrenamtliche der in Tempelhof-Schöneberg tätigen Institutionen. Für die Anmeldung nutzen Sie bitte nicht den Warenkorb, sondern schicken Sie uns eine kurze E-Mail an: vhs@ba-ts.berlin.de mit folgenden Angaben:

• Vorname und Nachname
• Anschrift
• E-Mail-Adresse
• Kursnummer

Falls Sie nicht teilnehmen können, bitte kurz per E-Mail absagen.


Bitte beachten Sie:



Kursleiter/-in:

Kenn, Gustav

Unterrichtseinheiten (45 Min.):

6 UE

Entgelt:

0.00 EUR

Ermäßigt:

0.00 EUR

Veranstaltungsort/Termin(e):
Schöneberg, VHS, 10781 Berlin, Barbarossaplatz 5, Raum 321, rechter Aufgang
So, 20.10.2024, 11:00 - 17:00
 
Zur Kurssuche